Sonntag, 1. Juni 2014

Stoffwechsel: Mein Stoff, mein Plan

Falls ich es noch nicht oft genug gesagt haben sollte: Der Stoffwechsel ist die allertollste Aktion, die es in unserer Nähnerd-Community gibt. Ich habe unglaublich Spaß gehabt, über meine Stoffpartnerin zu recherchieren und DEN Stoff für sie auszusuchen.

Natürlich war ich auch sehr gespannt, welchen Stoff ich zugedacht bekomme. Wie ein Teenie habe ich dem Briefträger/Paketboten aufgelauert und jeden Tag gehofft und gewartet....und dann endlich am Mittwoch kam MEIN Stoff an.

 Hübsch verschnürt mit gelber Zackenlitze habe ich 3 Meter eines blauen (LOVE!) Viskosestoffes mit sandfarbenen Tupfen und eine nette Karte erhalten. Als ich den Stoff aufgefaltet habe, sah ich dies:

3 verschiedene Paspelbänder als Vorschlag. Mein Stoffwichtel hat bei dem Stoff an ein Hemdlbusenkleid gedacht, oder eine Bluse oder einen luftigen Sommerrock. Bei der Stoffmenge denke ich auch sofort an ein Hemdblusenkleid, nämlich dieses:

Dieses Kleid habe ich Anfang des Monats genäht und es ist wunderschön geworden...bis auf den Saum. Ich brauche dringend einen Rockabrunder. Das Kleid konnte ich einigermaßen durch Auslassen des Saums und Einfassen mit Schrägband retten, ist aber nur suboptimal.



Das Witzige an der Wahl des Stoffes ist, das ich selbst schon sehr mit ihm geliebäugelt habe, mir aber immer unsicher war, wegen der sandfarbenen Tupfen. Daher war es wohl sowas wie Gedankenübertragung, dass mein Wichtel mir diesen Stoff zugedacht hat und mir auch mit den Paspelvorschlägen mal einen kleinen Schubs gegeben hat, denn: Tadaa, ich habe mich für Rot als Kontrast entschieden! Ganz schön mutig von mir (Frau-auf-Nummer-sicher-Ton-in-Ton).
Was haltet Ihr von dem Plan? Bessere Ideen?

Ein kleines "Schmankerl" habe ich noch. Als ich den Schnittmuster-Umschlag fotografiert habe, habe ich gemerkt, dass es mal wieder Zeit ist aufzuräumen, habe aber mal spontan ein Foto von meinem Chaos gemacht, das ich Euch nicht vorenthalten möchte....kreatives Chaos halt *ähem*.


Lieber Stoffwichtel, ich habe keine Ahnung, wer Du bist. Ich freue mich sehr, sehr über den tollen Stoff. Du hast genau die richtige Mischung aus sicherer Bank und ein bisschen Risiko gewählt. Vielen lieben Dank!

Frau Siebenhundertsachen sammelt hier alle Stoffe und Pläne und ihr gebührt ein riesengroßes Dankeschön für diese wahnsinnig schöne und aufregende Aktion und die ganze Arbeit, die mit der Organisation verbunden ist. DANKE!





Kommentare:

  1. Sehr schön, gefällt mir auch sehr gut.
    Aus dem Schnitt habe ich mir mein Catherines-Geburtstags-Feier-Kleid genäht und bin immer noch ganz verliebt in Kleid und Schnitt. Das wird auch bei mir definitiv ein Wiederholungstäter. Ich denke, Viskose ist auch perfekt dafür geeignet.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist toll und Punkte sind ja immer schick. Die Kombination mit Rot dürfte sehr gut aussehen und dann noch rote Schuhe, das wird ein tolles Kleid.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir gut. Viscose ist ja ein gutes Material gen Sommer hin. Mit roten Paspeln kann ich mir das gut vorstellen, oder auch mit grünen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Schnitt und Stoff zusammen, eine wirklich tolle Kombi! Kann ich mir wunderbar vorstellen. Daumen hoch von hier.

    AntwortenLöschen
  5. Oh das wird was, Stoff und Schnittwahl perfekt.

    AntwortenLöschen
  6. Prima Plan, das fügt sich einfach perfekt zusammen!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöner Stoff!!! Wirklich perfekt für dich.
    (mit den bunten Paspeln hab' ich's ja aber nicht so...).
    Schade, dass wir uns im Juni gar nicht mehr sehen, da musst du dich jetzt bis zum nächsten Nähtreff ranhalten, damit wir dann gleich das Endprodukt sehen können:-)
    LG, C.

    AntwortenLöschen
  8. Oh, den Schnitt habe ich auch schon lange liegen. Das wird bestimmt toll!
    Viel Spaß
    füßchenbreit

    AntwortenLöschen
  9. Ein toller Stoff für dich!! Der Hemdblusenkleidschnitt steht dir super und ich glaube auch als Fazit von Me Made Mai, dass derartige Kleider dir einfach gut stehen, weil sie praktisch und schick verbinden!

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Kombi von Stoff und Schnitt. Das kann ich mir gut an dir vorstellen. Ich finde es auch super, wie liebevoll die Stoffe ausgesucht sind. Alles was ich bisher gesehen habe passt gut zu den Beschenkten und beinhaltet trotzdem eine Herausforderung.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Da kannst du ja gleich loslegen!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee mit den Paspelvorschlägen - ich würde auch zu rot als Kontrast tendieren und ja der Stoff passt sehr gut zu dir und dem Schnitt.
    LG Doreen, auch noch ohne Rockabrunder

    AntwortenLöschen
  13. Blau und Rot ist eine schöne Kombination. Kann mir die sehr gut zu dem Schnitt vorstellen.

    Habe auch die ganze letzte Zeit jeden Tag sehr gespannt den Briefkasten belauert.

    Viele Spaß beim mutigen Kontrastnähen.

    PS. ein Rockabrunder ist was tolles. Wollte gar nicht mehr ohne meinen.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  14. Dein kreatives Chaos gefällt mir (hier auch!!) und der Stoff noch mehr. Ein schöner Stoff, blau mit weissen Punkten geht einfach immer! Und schön, dass du dich als Frau-Nummer-Sicher für rote Paspeln und Knöpfe entscheidest und ein Hemdkleid, das klingt sehr vielversprechend. Zu so einem Punktekleid würde aber ohnehin viel passen.

    AntwortenLöschen