Samstag, 9. August 2014

Vogue 1027 und Deco-Cardigan erobern Hamburg

Heute Nacht bin ich von einem kleinen Kurzurlaub aus dem Norden Deutschlands zurückgekommen. Wir haben am Plöner See gezeltet und uns einen Tag Sightseeing in Hamburg "gegeben".

Der Lemming in mir ist ein ziemlich renitentes Viech und so wundert es nicht, dass auch ich das Vogue 1027 nähen wollte.
 Das Material ist ein wild geblümter Viskosejersey von Alfatex in rot und weiß. Flutschjersey ist auf jeden Fall die richtige Wahl für das Kleid. Ich muss zugeben, dass ich die englische Anleitung nicht so ganz verstanden habe, was das Taillenband und den Gummizug betrifft und zu faul war, um nachzusehen, deshalb habe ich es so genäht, wie ich es halt so gemeint habe...Das Ergebnis passt jedoch.
Bitte ignoriert die unstylishen aber sehr bequemen Schuhe. Sightseeing auf Absätzen funktioniert für mich nicht.

 An unserem Tag in Hamburg habe ich mein Deco-Cardigan permanent im On-Off-Modus getragen. Den Cardi habe ich das erste Mal bei Katharina im Rahmen des FJKAL gesehen und fand den Schnitt und das Muster sehr schön. Das Stricken hat sich als unerwartet zäh herausgestellt und ich kann noch nicht mal sagen, woran es lag. Die Jacke ist nach dem Spannen extrem gewachsen, endlich sind die Ärmel mal lang genug...evtl. mache ich die aber noch mal auf und verkürze sie etwas. Mal sehen, wie sich die Jacke so bewährt.
Hier mal ein ungewohntes Sitzfoto. Da der Ausschnitt bei mir fernab von Gut und Böse war, habe ich ihn ordentlich zugenäht, um keine ungewollten Blicke bis auf meinen Bauchnabel zu bekommen. In der Hand halte ich übrigens meine Grete, die ich immer noch ganz toll und praktisch finde.

Kommentare:

  1. Luzie, deine Variante ist auch sehr schön geworden. Der Stoff gefällt mir! Passt super zu dem Kleid. Ja, das mit dem Gummiband hab ich auch nicht verstanden, geht ja auch ohne.
    Schade, dass dein Urlaub von schlechtem Wetter begleitet war. Hoffe, du warst in HH wenigstens bei Stoff und Stil.

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Das gefällt mir auch gut! Die Jacke passt toll dazu und sieht aus wie meine ;-)
    Das mit dem Gummiband habe ich auch weggelassen, ich frage mich zudemimmer, warum man fürs Gummibandabschneiden ein extra schnitteil braucht, eine cm-angabe täte es doch auch!? Die Rätsel der amerikanischen Schnittmuster...
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Kleid und super Stoff!! Beides passt perfekt zu dir!
    Viel Spaß damit,
    lg,
    C.

    AntwortenLöschen