Montag, 15. September 2014

Upcyling: Schön? Auf jeden Fall cool!

Meine liebe Nähfreundin Frau Fädchen brachte mich auf die Idee aus abgetragenen, kaputten Jeanshosen den von uns beiden sehr geschätzten Kinderkleiderschnitt Vida von Farbenmix zu nähen.

Vor ein paar Wochen habe ich es dann in Angriff genommen und gepuzzelt, was das Zeug hält. Da meine Tochter mittlerweile Gr. 134/140 trägt, kann man auch nicht mehr aus jedem Rest was machen...

Vorderansicht

Rückansicht
Was habe ich beim Nähen geflucht! Die dicken Jeansnähte haben die Ovi-Fäden ständig reissen lassen und auch eine Nadel musste dran glauben.

Das Ergebnis fand ich zunächst eher naja. Aber: meine Tocher liebt dieses Kleid, denn es trifft ihren derzeitigen Geschmack in puncto coole Kleidung zu 100%. Der ausgefranste Saum sollte auch so bleiben.
Und ich muss sagen, dass mir das Kleid mittlerweile gefällt, denn es steht ihr ganz klasse. Außerdem finde ich es ja grundsätzlich sowieso toll, wenn man aus alten oder kaputten Sachen noch was Tragbares zaubern kann, Refashion sozusagen.

1 Kommentar:

  1. Ja, das kann ich nachempfinden-ich fluche auch immer, wenn ich für den Mann oder Sohn Jeans ausbessern muß.
    Umso schöner, wenn sich die Mühe gelohnt hat, wie bei deinem Tochterkleid, zumal, da es ein voller Erfolg bei der Tochter ist.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen