Mittwoch, 29. April 2015

MMM: Girly Touch, Ottobre 05-2013

Es ist wieder kalt geworden in Deutschland *brrrr*. Und da ich keine Lust mehr auf Stiefel habe, ist eher Hosen-Wetter.

 Am Montag abend erst fertig geworden ist meine zweite Bluse nach dem Schnitt Girly Touch aus der Ottobre. Die erste Bluse ist etwas eng an den Oberarmen und im Rücken. Dieser Bluse habe ich einfach an den Seitennähten der Ärmel und an Vorder- und Rückenteil jeweils 1,5cm Mehrweite verpasst. Dann die Abnäher etwas tiefer gesetzt und nun passt es genau richtig.
Der Stoff ist ein sehr schöner Baumwollbatist vom Fabrikverkauf in Verl; weiß mit dunkelblauen Kreisen. Die Knopflöcher haben mich fast in den Wahnsinn getrieben. Der Stoff liess sich irgendwie nicht gut transportieren.
 Es war gestern ziemlich windig un der Blusensaum wollte immer hochfliegen. Jetzt aber:

Leider habe ich keine schönen dunkelblauen Knöpfe auftreiben können, also habe ich hier bezogene Knöpfe hergestellt und angenäht. Finde ich besser als weiße Knöpfe, aber dunkelblau wär schöner gewesen. Was man nicht sehen kann ist, dass ich die Schulterpasse dunkelblau gepaspelt habe. Das habe ich gemacht, damit der Musterverlauf nicht so doof aufeinandertrifft.

Hier noch kombiniert mit einer Kaufjeans, aber: gestern habe ich Ginger zusammengeklebt und freue mich, den Schnitt mal auszuprobieren.

Heute hat Sybille Premiere als Vortänzerin beim Me-Made-Mittwoch mit einer mega-Jacke und einem der Lemmingschnitte der Saison, dem Gilian Wrap Dress.

Kommentare:

  1. Sehrsehr schön ! Erst dachte ich, die Bluse hätte ein Karomuster, aber Kreise sind viel hübscher und bezogene Knöpfe sind immer eine gute Wahl, wenn man keine farblich passenden Knöpfe findet.
    Ich drück die Daumen fürs Jeansnähen, aber die Erfahrungen in den Blogs mit Ginger sind ja durchweg positiv.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll! die Bluse schaut wirklich klasse aus und sie sitzt sehr gut! Ich habe bei Ottobre Schnitten auch schon sehr schmale Ärmel gehabt und dass dann geändert. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Schick, deine Bluse.
    Für Ginger drücke ich dir die Daumen, bei mir war es gut.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne Bluse - und so klassisch, dass du dich sicher lange dran freust. Ich hatte bei meiner ersten Version des Schnittes dasselbe Problem und konnte die Arme gar nicht richtig nach vorne bringen (Auto fahren unmöglich). Die 2. Variante habe ich mit verbreitertem Rücken und weiteren Ärmeln gemacht und sie ist wunderbar.
    Einen schönen MeMadeMittwoch!
    LG Almut

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bluse - und sicher vielfältig einsetzbar. An der wirst du viel Freude haben. Ich hatte mit dem Schnitt dasselbe Problem. Beim ersten Versuch war so wenig Platz, dass ich die Arme nicht nach vorne strecken konnte (Autofahren unmöglich). Beim zweiten Mal habe ich in Rücken und Ärmeln Weite zugegeben, jetzt gehts.
    Liebe Grüße
    Almut

    AntwortenLöschen
  6. Die Girly Touch ,-irgendwie ein komischer Name,- an dir sieht klasse aus und es ist ein schöner Stoff dazu.
    Ich habe an meiner Bluse damal gleich Rücken und Oberarme ne Nummer größer zugeschnitten, das sind so die Problemstellen an mir. Ansonsten aber ein schöner Schnitt.
    lg Silke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön, deine Bluse. Auch der Stoff ist klasse. Ich werde mich wohl auch mal bald an eine echte Bluse trauen, aber nur mit viel Respekt vor der Sache ;) LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe mir die Bluse auch genäht, und bis auf ein paar Passformprobleme mit den Abnähern, die mit Hilfe der Nachbarin einfach behoben wurden, ist es ein super Schnitt. Bis auf die vielen Knopflöcher.... Deine Bluse ist sehr schön geworden, sei nicht traurig, dass du keine blauen Knöpfe gefunden hast!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Luzie, ein super Outfit! Hosen stehen Dir super, um so toller finde ich dass Du Ginger nähen willst! Da bin ich mega gespannt. Deine Bluse sieht ganz toll aus. Schade, dass ich die Paspel nicht sehen kann, wo ich doch so Paspel-affin bin, Liebste Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  10. Du siehst klasse aus in deinem Outfit!! Die Bluse ist toll! Bin gespannt auf deine Gingerberichte.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schick geworden, Deine Bluse. Und Respekt fürs Nähen mit Manschetten, Kragen und allem Drum und Dran! Auf Ginger bin ich dann auch gespannt, der Schnitt liegt hier auch schon zusammengeklebt ;)
    LG Dodo

    AntwortenLöschen