Sonntag, 29. November 2015

Winterjacken Sew-Along 2015.5: Finale

Mein Wintermantel ist schon ein paar Wochen fertig und wird seit dem Nähbloggerinnentreffen in Köln quasi täglich getragen. Der perfekte Mantel für Winter in Köln. Leider habe ich es nicht vorher geschafft, vernünftige Fotos bei schönem Wetter zu machen, deshalb müsst Ihr heute bei Nieselregen mit schnellen Handyfotos vorlieb nehmen. Sorry!

Der Mantel hat eine verdeckte Knopfleiste und hier sieht man ganz gut, dass ich die Knopflöcher ein bisschen zu nähen muss, da sie leider etwas nachgegeben haben.

 Die Taschenbeutel habe ich mit dunkelblauem Futterstoff genäht, da ich nicht wollte, dass das Taschenfutter aus den Teilungsnahttaschen herausblitzt.

 Eine Rückansicht gibt es auch; ziemlich zerknautscht, aber ich trage den Mantel ja auch in Dauerschleife.
Ein Blick auf das "weltschönste" Futter. Das Futter habe ich mit der Maschine rundherum an den Belegen festgenäht und dann von Hand am Saum und den Ärmelsäumen angenäht.
Die Knopfleiste hat auf dem Bloggerinnentreffen schon zu Verwunderung geführt: warum sind 4 Knöpfe auf der linken und ein Knopf auf der rechten Seite? Die Anleitung sah vor, dass das oberste Knopfloch sichtbar und schräg eingenäht werden sollte. Meine Maschine hat sich hier sehr deutlich verweigert und so habe ich den Knopf auf das rechte Vorderteil aufgenäht und schliesse mit einem Druckknopf.

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Mantel. Der Schnitt (Burda 7483) ist wirklich empfehlenswert. Vielen Dank an Karin und Lucy für diesen Sew-Along, der mir geholfen hat, meinen Mantel -wenn auch in kleinen Häppchen- fertig zu nähen. Mich motiviert so ein Sew-Along sehr, nicht ein Projekt auf Seite zu legen und einfach spontan wieder was anderes zwischen zu schieben.

Alle anderen Mäntel und Jacken werden heute hier präsentiert.

Kommentare:

  1. Ich konnte mich ja auch schon davon überzeugen, dass dein Mantel nicht nur sehr gut aussieht, sondern dir auch prima steht.
    Ja ja, bei mir gibt es heute auch Indoorfotos, weil es scheußlich stürmt und regnet. Gestern hätte ich zwar gerne draußen Fotos in der Sonne gemacht, aber die Kamera wollte nicht; mußte erst an die Ladestation, :).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel gefällt mir sehr. Er passt dir ausgezeichnet, ein gelungenes Projekt.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ein perfekter Wintermantel- sehr sehr schön;)
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Ergebnis! Steht und passt Dir aus meiner Sicht hervorragend!

    AntwortenLöschen
  5. Der mantgel ist sehr gelungen- schön, schlicht und wie ich sehen konnte eine perfekte Lucyfarbe:-D

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Mantel und wird zu recht in Dauerschleife getragen :)

    Diese schief und farblich auffallenden obersten Knopflöcher sind mir auch ab und zu aufgefallen, aber erschließen sich mir nicht so recht..

    AntwortenLöschen
  7. Sehr, sehr schön! Die Farbe vom Futter ist der Knaller!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. So sehr ich für außen auf die gedeckten Farben stehe, so sehr mag ich auch knallige Futterstoffe. Genau da heben sich die tollen selbstgemachten Mäntel von der Masse ab, mal abgesehen davon, dass sie für gewöhnlich besser passen. Sehr schön und ein Schnitt der dir sehr gut steht.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Das mit den Knoepfen ist ja raffiniert. Der Mantel steht dir sehr gut und sieht toll aus und wenn er in Dauerschleife getragen wird dann ists ja auch ein echtes Lieblingsstueck geworden. (Ganz anders als meiner :(
    Viele liebe Gruesse Martina

    AntwortenLöschen