Samstag, 14. Mai 2016

MeMadeMay2016: Woche 2

Es ist Zeit für die Zusammenfassung von Woche 2

08.05.
Nach der anstrengenden Wanderung von gestern, ist relaxen im Garten angesagt.
Ajaccio ist dafür das perfekte Kleid.
09.05.
Aufzugfoto auf Arbeit.
Ich trage mein Vogue8379, welches ich im Rahmen des Fussa 2015 als 3-Engel-für-Charlie-Kleid genäht habe. Ich trage das Kleid nicht gerne, da der Stoff extrem fuddelig ist und ich viel zurecht ziehen muss. 
10.05.
Wieder im Aufzug und heute in einem meiner Lieblingskleider, dem ersten Stoffwechselkleid nach dem Schnitt Vogue 5486. Ich fühle mich immer toll, wenn ich dieses Kleid anhabe. Ich frage mich, was genau, dieses Gefühl speziell bei diesem Kleid bei mir auslöst?
11.05.
Heute war ich nie allein im Aufzug, daher ein schnelles Bild in der Kölner U-Bahn geschossen, das leider nicht besonders gut ist. Das Kleid ist auch ein totaler Liebling; es ist Vogue 1027 und ich mag dieses Kleid gerne in der Originallänge tragen, die deutlich länger ist, als meine übliche Rocklänge. 
12.05.
Ich war schnell im Gartencenter und habe einen mittleren Großeinkauf für Garten und Terrasse gemacht. Ich trage einen nagelneuen Römö, der leider jetzt schon zu weit ist, kombiniert mit einem Brontetop-Shirt.
13.05.
Mein erster freier Tag des langen Wochenendes. Der Überstunden sei Dank, habe ich bis einschließlich Dienstag frei.
Den freien Tag genieße ich in Gingerjeans und einem Streifenshirt (diesmal habe ich ans Motto gedacht) nach dem Schnitt Ajaccio.
14.05.
Wieder in Gingerjeans, einem uralten Fanö-T-Shirt und meiner Naturally Yours Strickjacke.
















1 Kommentar: